Liebe Freunde der Tonkunst!

Was Sie im Januar unter anderem erwartet:

+ Auftakt zum Jubiläumsjahr: François-Xavier Roth dirigiert Berlioz auf Originalinstrumenten + Doppelt fantastisch: Berlioz’ Symphonie fantastique für zwei Klaviere mit Jean-François Heisser und Marie-Josèphe Jude + Very British: Der RIAS Kammerchor kehrt zu Benjamin Britten zurück + William Christie entdeckt barocke Liebes- und Trinklieder + Das meisterhafte Vokalensemble Stile Antico in einem „Strange Land“ + Neu im Vertrieb: Willkommen Ensemble Modern! + Der Pianist Markus Becker spielt Max Reger + Der Countertenor Xavier Sabata auf dem Spuren von Alexander dem Großen + Couperin et moi – moi? Oui, oui: Christophe Rousset! + Das Ensemble La Reveuse in London um 1700 + Das Quatuor Modigliani präsentiert „Portraits“ +

Viel Spaß beim Blättern, Lesen und Lauschen wünscht

Ihr harmonia mundi-Team

zum Magazin