Liebe Freunde der Tonkunst!

Was Sie im Oktober unter anderem erwartet:

+ Im Geiste Mahlers: Christiane Kargs Solo-Debüt bei harmonia mundi + Merry Christmas! Englische Chormusik mit dem Choir of Clare College, Cambridge + Charpentiers italienische Reise: Die Messe à quatre chœurs mit dem Ensemble Correspondances unter Sébastien Daucé + Der Barockgeiger Johannes Pramsohler „and friends“ lassen sich mit einem „Berlin Album“ hören + John Eliot Gardiners Neueinspielung von Händels „Semele“ + 40 Jahre Ensemble Modern: Pascal Dusapins Oper „Passion“ + Händels Nachtigall: Sophie Junker auf den Spuren von Händels „Francesina“ + Elena Bashkirova spielt Dvořáks „Poetische Stimmungsbilder“ + Der Leipziger Tenor Patrick Grahl mit Liedern von Beethoven, Mendelssohn und Schumann + Zwei Klavierbearbeitungen von Beethovens Neunter: von Friedrich Kalkbrenner mit der Pianistin Etsuko Hirose sowie von Franz Liszt mit Philippe Cassard und Cédric Pescia + Neu im Vertrieb: Da Vinci Classics +

Viel Spaß beim Blättern, Lesen und Lauschen wünscht

Ihr harmonia mundi-Team

zum Magazin