Liebe Freunde der Tonkunst!

Was Sie im Februar unter anderem erwartet:

+ Alexander Melnikov: Vier Werke – Vier Klaviere + Raphaël Pichons Hommage an Ludwig XIV.: Begräbnismusik für den Sonnenkönig + Zwei Künstlerdebüts bei harmonia mundi: der französische Bariton Stéphane Degout und der russische Pianist Nikolai Lugansky + Chöre werden Konzerte: das Freiburger Barockorchester spielt Händel + Großes Kino: Daniel Harding dirigiert Mahlers Neunte + Ersteinspielung: Jörg Widmanns Violakonzert mit Antoine Tamestit + Tschaikowsky abgespeckt – Antje Weithaas und die Camerata Bern + Französische Violinsonaten mit Johannes Pramsohler und Philippe Grisvard + Gerstein spielt Gershwin: genial! + Himmlischer Mozart: der Hammerklavierspieler Maxim Emelyanychev + Erste Leipziger Kantaten mit dem Ricercar Consort +

Viel Spaß beim Blättern, Lesen und Lauschen wünscht

Ihr harmonia mundi-Team

altalt